Don't be shy!!!

Check this out

Startseite
Gratis bloggen bei
myblog.de

DESIGN
SILVESTER 07/08

als erstes muss ich dazu sagen, dass ich bei meinen besten freund dustin gefeiert habe.
mit dabei waren marcel, enis, steding und dustins freundin kristina.
wir haben schon um 18 uhr mit dem ersten bier angefangen. danach gab es zwei flaschen palmero und danach ne flasche wodka blutorange. soweit mich meine erinnerung nicht trügt bin ich danach ins wohnzimmer zu dustins mutter und ihren freunden gewandert und habe dort was wunderbares erfahren woraufhin ich der mutter eine oder zwei flaschen sekt geschenkt habe. als dank für den sekt wurde ich gleich auf ein glas eingeladen und diese einladung nahm ich auch dankend an, obwohl sekt nicht so mein freund ist.
ich habe mich mit dustins mutter eine gefühlte stunde auf dem balkon unterhalten. dann wie durch ein wunder setz mein erinnerungs vermögen aus und das nächste wo ich mich dran erinnern kann das ich wieder in dustins zimmer sitze nd mich mit bianka (eine freundin von dustins mutter) unterhalte. mir wurde ein glas saurer wodka  angeboten wo ich ja nicht nein sagen konnte und somit habe ich davon auch noch was getrunken.
iwann waren wir unten an der straße und haben wie es sich gehört raketen und böller losgelassen. nun fängt wieder ein blackout von mir an . ich kann mich nur daran erinner das ich kurz mit meinen bruder nils telefoniert habe.
um ehrlich zuein hab ich keine ahnung ob ich mich mit bianka nach mitternacht unterhalten habe oder davor.
sobald ich mich versuche an den abend zu erinnern tauch das lied "das rote pferd" immer wieder auf und ich seh wie dustin, marcel und enis in der bude dazu rumhüpfen.
kurz vorm schlafen gehen waren wir nochmal draußen an der frischen luft, die ich unbedingt gebraucht habe, und haben noch ein paar raketen steigen lassen und marcel machte uns darauf aufmerksam das wir schon seit über 12 stunden am trinken waren. im anschluss daran gabs noch nen bisschen suppe und knoblauch baguette und dann gings auch schon ins bettchen. der dringend gebrauchte schlaf wurde zwei mal durchs nervige klingeln dustins handy unterbrochen.

anmerkung: ich kann mich an die meisten ereignisse des abends nicht erinnern falls irgendwem der dort anwesenden  was einfällt, lasst es mich wissen und ich füge es hier hinzu oder ändere es der wahrheit entsprechend.

dicke grüße von sandra
PS: ich hoffe ihr habt den rutsch besser als ich überstanden 

2.1.08 18:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de