Don't be shy!!!

Check this out

Startseite
Gratis bloggen bei
myblog.de

DESIGN
langeweile

 danke marcel,
das ich wenigstens eine person habe,
der ich vertraun kann und der immer da ist
und sich auch mal bei mir meldet...

__________________________________________

nur noch 32 tage!!!

9.7.07 19:49


meine letzten drei Tage

DONNERSTAG:
ich bin im tiefschl, meine mutter platzt in mein
zimmer hinein - es ist 7 uhr morgens - ich sollte
mich fertig machen da ich um 8 uhr im kindergarten
von brokhausen sein soll um meine sozialstunden
abzuleisten.
kaum angekommen am kindergarten empfängt
mich der kleine luka und wollte mit mir malen.
nach dreieinhalb stunden schiffe, flugzeuge,
spongebob und andere sachen malen gingen
wir raus um mit den anderen im sandkasten
oder auf der schaukel zu spielen. als es endlich
13 uhr war und die kinder abgeholt wurden
war mein arbeitstag auch vorbei. 20 min
später saß ich schon wieder auf meinen
bett und habe erstmal die kopfschmerzen
verdrängt die durch das laute kindergeschrei
ausgelöst wurden. mein telefon klingelt
-es ist marcel- er will sich mit mir und denise
treffen bevor er in den urlaub fährt gesagt
getan. nach 2 bier und ein "bisschen" wodka
um 10 uhr abends bei denise gesessen und
tv geschaut. nach langen und lustigen
unterhaltungen musste ich mich auch mal auf
dem weg nach hause machen - gegen 12uhr-
endlcih dort angekommen. nach meinen eintreffen
habe ich mich sofort aufs ohr gelegt. mit einen
komischen gefühl im magen.
FREITAG:
selbes spiel wie gestern. meine mutter weckt
mich um 7 uhr ich mach mich fertig nur dieses mal
geht es meinen magen nicht gut. ich kämpfte mich
die treppen runten und kaum vor der haustü
angekommen lief ich zu den blumen meines
nachbarn und habe meinen mageninhalt dort
gelassen. auf den roller geschwungen und wieder
zum KiGa brokhausens. wieder mit luka bilder gemalt
und auch mit max im sandkasten poree und klößchen
gekocht. um 13 uhr war auch mein zweiter arbeitstag
vorbei. und das hieß ich habe meine 10 sozialstunden
abgeleistet und bekomme keine anzeigen wegen
fahren ohne führerscheins.
um 8 uhr zu frauke gefahren und dort mit kathi
und fritzi gegrillt, getrunken
- 4sixxer bier, fl. wodka, fl. sekt, fl.cool up-
und singstar gespielt. gegen halb 6 sind frauke , fritzi
und ich in schlafshorts und barfuß durch heiden gelaufen.
dann schlafen gegangen und nach 3 stunden war
auch dieser schon wieder beendet.
SAMSTAG:
habe bei frauke gefrühstückt und fritzi zugeschaut
wie sie dort aufräumt. dann um 2 wurde ich auch
von meiner mami wieder angeholt. kaum zuhause
in meinem bett schon lag ich auf dem bett und
habe gepennt dann wurde ich wieder von meiner
mutter geweckt weil dustin mich anrief. nach
einem 12 min gespräch auch wieder aufgelegt und
sich mit ihm am mntag verabredet. dann ein
stück butterkuchen gegessen und dann mit meine
freunden bei icq geschrieben und gleich geh ich
wieder schlafen.

so bin sehr kaputt und das wars auch schon von
meiner seite aus wünsche euch allen noch ein schönes WE!!!

21.7.07 18:51


danke bärchen!

liebe/r leser/in,
stellt euch vor ihr habt einen dieser tage
an dem ihr alles doof findet und es euch so
vorkommt als würdet ihr im leben nicht
voran kommen.

heute war für mich so ein tag.
ich hatte auf nix lust und mein magen
hat halbwegs verrückt gespielt.

DOCH DANN

hat sich eine sehr gute -wenn nicht sogar
meine beste- freundin sich bei mir
-nach einer sehr sehr langen zeit-
gemeldet. es war schon halb zehn abends
und nach einer kurzen unterhaltung hat
sie mich gefragt ob wir uns ganz spontan noch
treffen. ich habe noch nicht mal eine sekunde
überlegt und ihr gleich gesagt, dass ich es
lieben würde was mit ihr zu unternehmen.
wir haben uns anschließend um zehn in der
stadt getroffen. haben uns draußen in den
biergarten der  schloßwache gesetzt und
einfach nur geredet und den abend genossen.
nach einer stunde bekam sie einen
mysteriösen anruf.
es war ihr freund. nochnicht mal zwanzig minuten
später hat er sich zu uns an den tisch
gesetzt und wir haben uns sehr gut unterhalten.
als wir ausgetrunken hatten hat er
angeboten mich und mein bärchen (:P)
nachhause zu fahren und somit wurde kurzerhand
ihr kalkhoff big valley mountain bike in sein
kofferraum verfrachtet und nochnicht mal 5 minuten
später saß ich auf mein warmen 2m X 2m bett
und habe diesen eintrag verfaßt und blair witch 2
geschaut.

vieln dank bärchen für diesen wunderschönen
angenehmen abend und das cih mich echt
immer auf dich verlassen kann, aber auch das du
meintest das ich eine ECHTE freundin bin und
sogar zu deinen besten gehöre. ich habe dich
echt super mega vermisst in der zeit in der wir
keinen kontakt hatten und ich hoffe das solche
abende noch öfters pasieren!!!

 

22.7.07 00:46


10 tage ......
31.7.07 18:43


Gratis bloggen bei
myblog.de